Marianne Blaser

 



Mag. pharm. Eva Pröll

Bioenergetische Regulationstechnik

Was sich hinter dem Fachbegriff „Bioenergetische Regulationstechnik“ verbirgt, ist bei Weitem nicht so kompliziert, wie es klingt: im Wesentlichen geht es um Energie – gearbeitet wird mit den Eigen-Energien des Menschen, seinen Energiebahnen und -feldern sowie den Energieflüssen.

Der ganzheitliche Therapieweg – unterstützt durch ein Magnetfeld-Stimulations-Gerät – wird von speziell ausgebildeten Energetikerinnen in der FROSCHBERG Apotheke angeboten:

Eva Pröll und Marianne Blaser haben sich der energetischen und physiologischen Harmonie von Körper und Geist verschrieben – zum Wohlbefinden und zur Körperbalance.

Im Mittelpunkt steht der Mensch!
Und der muss bereit sein, sich auf das Arbeiten mit seinen Energien und seinem Bewusstsein einzulassen.

Nur dann kann diese Behandlungsmethode zur Lösung von Beschwerdebildern beitragen. Und die können vielfältig sein. Ursache dafür ist zumeist ein Ungleichgewicht der Schwingungsmuster und Frequenzen im Körper – das heißt unser physischer oder feinstofflicher Körper ist aus dem Gleichgewicht.

Die PHYSIOTRON-Magnetfeldstimulation ist eine physikalische Behandlungsmethode, die auf altem Wissen und neuesten Erkenntnissen aus Medizin, Biologie und Technik aufbaut und bekannte physikalische Zusammenhänge nutzt, um den Organismus zu stimulieren.

Dabei geht es bei dieser komplementärmedizinischen Therapie- und Behandlungsform um:

  • optimale Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Befreiung von Altlasten im körperlichen und seelischen Bereich
  • Harmonisierung von Disbalancen in Körper, Geist und Seele
  • Neustrukturierung des Zellgedächtnisses
  • Energetisches Ausleiten der Informationsebene von Toxinen, Schwermetallen und Umweltgiften
  • Analyse und Harmonisierung von Lebensmitteln und Unverträglichkeiten


    Den Zeitpunkt bestimmen Sie: spezifisch, prophylaktisch oder therapeutisch.

    Halten Sie Ihre Balance in Ihren Händen
    Technische Instrumente und die perfekt abgestimmte Software sind die beiden Säulen der Zell-Kommunikation. Mittels Hand-Elektroden wird eine Verbindung zwischen Mensch und Software hergestellt – zur messtechnischen Realisierung und Wahrnehmung des bioenergetischen Feldes. Immer unterstützt durch beratende Gespräche und in permanenter Kommunikation mit Ihnen.

    Sind alle Daten gespeichert, wird ausgeleitet – und zwar die belastenden feinstofflichen Informationen sowie physische und substanzielle Elemente. Physische Botschaften – ebenfalls auf feinstofflicher Ebene – werden eingeleitet und das Biofeld wird harmonisiert.

    Und... es findet eine Schwingungsübertragung von heilenden Substanzen statt. Für die natürliche Balance von Körper, Geist und Seele.

    Vertrauen Sie auf die Zeichen Ihres Körpers und das Wissen und die Erfahrung der beiden Energetikerinnen und vereinbaren Sie einen Termin.